Um 23:17 Uhr wurden wir am heutigen Mittwochabend, d. 04.03.2020, über unsere Sirene, digitalen Funkmeldeempfänger (DME) sowie Handys wegen einer unbekannten Flüssigkeit in einem 25 Liter-Behälter kurz vor Emmerke alarmiert (H1-CBRN GEFAHRGUT). Nach einer Einschätzung des Gefahrenpotenzials vor Ort konnte eine Gefährdung durch die unbekannte Flüssigkeit ausgeräumt und diese zum Abtransport vorbereitet werden. Der Einsatz endete um 0:00 Uhr.